Gipfeltreffen_flyer Am 2. Juli ist es so weit, Thüringen feiert in diesem Jahr das 18. Gipfeltreffen auf dem Schneekopf. Der Thüringer Gebirgs- und Wanderverein e.V. richtet das 18. Gipfeltreffen wieder als Veranstalter aus und freut sich schon auf die Zusammenkunft der Thüringer und all jener, welche diese wundervolle Region des Thüringer Waldes mit seinen Kostbarkeiten lieben, schätzen und erleben wollen.

Das Gipfeltreffen, welches jährlich über 15.000 Gäste auf den Schneekopf – den einzigen Tausender Thüringens – zieht, ist mittlerweile zu einem der größten Wanderveranstaltungen in Deutschland gewachsen.

Mit Salutschüssen wird das traditionelle Wanderfest am Samstagmorgen durch den Geschwendaer Schützenverein eröffnet. Direkt nach der Eröffnung wird es sportlich: denn die ersten Teilnehmer des 14. Schneekopflaufs werden das Ziel auf dem Plateau des Schneekopfes erreichen.

Anschließend erwartet die Besucher bis 18 Uhr ein umfangreiches Bühnenprogramm unter anderem mit den Dorfrockern, den grauen Rebellen und den Waldspitzbuben. Am Abend heizen verschiedene Jugendbands dem Publikum ordentlich ein. Moderiert wird der Tag von Albrecht (Ali) Fröhlich.

Schirmherr der Veranstaltung ist Ministerpräsident Bodo Ramelow, der in diesem Jahr zum zweiten Mal in dieser Funktion begrüßt wird und in diesem Jahr auch eine eigene Wandertour führt.

Allen Gästen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, stehen der RennsteigShuttle der Erfurter Bahn ab Erfurt bis zum Bahnhof Rennsteig zur Verfügung wie die Busse im Pendelverkehr von den Bahnhöfen Rennsteig und Gehlberg zum Parkplatz Schneekopf. Wie auch in den vergangenen Jahren und zu einer wunderbaren Tradition geworden, werden auch in diesem Jahr abwechslungsreiche Wandertouren, 14 an der Zahl, begleitet von erfahrenen Wanderführern, angeboten. Für Kinder gibt es extra eine Kinderwandertour. Karussell, eine Bastel-, und Rätselstrecke des Thüringen Forst, eine Versuchsstrecke vom Verein für naturorientiertes Lernen u.v.m. lassen die Veranstaltung auch für Familien mit Kindern zum Erlebnis werden. Für alle, die sich von der Atmosphäre des Festes treiben lassen wollen, laden Händler und Info-Stände zum Bummeln über den Schneekopf ein. Auch beim 18. Schneekopfgipfeltreffen darf die Krönung der neuen Schneekopfprinzessin genauso wenig fehlen wie der unter Sammlern beliebte Schneekopftaler. Sie sehen, ein erlebnisreicher und unterhaltsamer Tag auf dem Schneekopf wartet auf Sie.

Seien Sie unser Gast und lassen Sie uns gemeinsam feiern!

Uhrzeit Programmpunkt
10.00 – 10.10 Eröffnung durch Böllerschüsse des Schützenvereines Geschwenda
10.00 Zieleinlauf des Schneekopflaufes auf dem Plateau des Schneekopfes
10.10 – 10.20 Begrüßung durch Landrätin Petra Enders, Knut Korschewsky (Präsident des Thüringer Gebirgs- und Wandervereins e.V.)
10.20 – 11.30 Dörrberger Musikanten
11.30 – 12.00 Bratwurstverein Holzhausen – Bratwursttheater
12.00 – 13.00 Die Dorfrocker
13.00 – 13.30 Begrüßung des Schirmherren MP Bodo Ramelow
13.30 – 14.00 Begrüßung der alten und Inthronisierung der neuen Schneekopfprinzessin und Begrüßung der Wanderleiter
14.30 – 15.00 Jagdhornbläsergruppe Neuhaus
15.00 – 16.00 Die grauen Rebellen
16.00 – 16.45 Die Waldspitzbuben und Karin Roth
16.45 – 17.30 Fanfarenzug Ilmenau
17.30 – 18.00 Schlussinformationen
18.00 – 21.00 Jugendbands präsentieren sich
Gipfeltreffen_flyer Am 2. Juli ist es so weit, Thüringen feiert in diesem Jahr das 18. Gipfeltreffen auf dem Schneekopf. Der Thüringer Gebirgs- und Wanderverein e.V. und der Landkreis Ilm-Kreis richten das 18. Gipfeltreffen gemeinsam als Veranstalter aus und freuen sich schon auf die Zusammenkunft der Thüringer und all jener, welche diese wundervolle Region des Thüringer Waldes mit seinen Kostbarkeiten lieben, schätzen und erleben wollen.

Das Gipfeltreffen, welches jährlich über 15.000 Gäste auf den Schneekopf – den einzigen Tausender Thüringens – zieht, ist mittlerweile zu einem der größten Wanderveranstaltungen in Deutschland gewachsen.

Mit Salutschüssen wird das traditionelle Wanderfest am Samstagmorgen durch den Geschwendaer Schützenverein eröffnet. Direkt nach der Eröffnung wird es sportlich: denn die ersten Teilnehmer des 14. Schneekopflaufs werden das Ziel auf dem Plateau des Schneekopfes erreichen.

Anschließend erwartet die Besucher bis 18 Uhr ein umfangreiches Bühnenprogramm unter anderem mit den Dorfrockern, den grauen Rebellen und den Waldspitzbuben. Am Abend heizen verschiedene Jugendbands dem Publikum ordentlich ein. Moderiert wird der Tag von Albrecht (Ali) Fröhlich.

Schirmherr der Veranstaltung ist Ministerpräsident Bodo Ramelow, der in diesem Jahr zum zweiten Mal in dieser Funktion begrüßt wird und in diesem Jahr auch eine eigene Wandertour führt.

Allen Gästen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, stehen der RennsteigShuttle der Erfurter Bahn ab Erfurt bis zum Bahnhof Rennsteig zur Verfügung wie die Busse im Pendelverkehr von den Bahnhöfen Rennsteig und Gehlberg zum Parkplatz Schneekopf. Wie auch in den vergangenen Jahren und zu einer wunderbaren Tradition geworden, werden auch in diesem Jahr abwechslungsreiche Wandertouren, 14 an der Zahl, begleitet von erfahrenen Wanderführern, angeboten. Für Kinder gibt es extra eine Kinderwandertour. Karussell, eine Bastel-, und Rätselstrecke des Thüringen Forst, eine Versuchsstrecke vom Verein für naturorientiertes Lernen u.v.m. lassen die Veranstaltung auch für Familien mit Kindern zum Erlebnis werden. Für alle, die sich von der Atmosphäre des Festes treiben lassen wollen, laden Händler und Info-Stände zum Bummeln über den Schneekopf ein. Auch beim 18. Schneekopfgipfeltreffen darf die Krönung der neuen Schneekopfprinzessin genauso wenig fehlen wie der unter Sammlern beliebte Schneekopftaler. Sie sehen, ein erlebnisreicher und unterhaltsamer Tag auf dem Schneekopf wartet auf Sie.

Seien Sie unser Gast und lassen Sie uns gemeinsam feiern!

Uhrzeit Programmpunkt
10.00 – 10.10 Eröffnung durch Böllerschüsse des Schützenvereines Geschwenda
10.00 Zieleinlauf des Schneekopflaufes auf dem Plateau des Schneekopfes
10.10 – 10.20 Begrüßung durch Landrätin Petra Enders, Knut Korschewsky (Präsident des Thüringer Gebirgs- und Wandervereins e.V.)
10.20 – 11.30 Dörrberger Musikanten
11.30 – 12.00 Bratwurstverein Holzhausen – Bratwursttheater
12.00 – 13.00 Die Dorfrocker
13.00 – 13.30 Begrüßung des Schirmherren MP Bodo Ramelow
13.30 – 14.00 Begrüßung der alten und Inthronisierung der neuen Schneekopfprinzessin und Begrüßung der Wanderleiter
14.30 – 15.00 Jagdhornbläsergruppe Neuhaus
15.00 – 16.00 Die grauen Rebellen
16.00 – 16.45 Die Waldspitzbuben und Karin Roth
16.45 – 17.30 Fanfarenzug Ilmenau
17.30 – 18.00 Schlussinformationen
18.00 – 21.00 Jugendbands präsentieren sich